Farbiges Klein-Asien inmitten von Linz|48°18’22.8″N 14°18’05.2″E

rf_20160716_X-Pro1_DSCF2011.RAF_LRdev

Kloster Maulbronn

Von Leonberg ausgehend geht’s über Vaihingen an der Enz – mit einem Rundgang samt „Aufstieg“ zum Wahrzeichen der Stadt, dem Schloss Kaltenstein – weiter zum UNESCO Welterbe Kloster Maulbronn. Die ehemalige Zisterzienserabtei ist bestens erhalten, gewährt einen guten Einblick in das mittelalterliche Leben und kann zudem noch mit reichlich unterhaltsamen Legenden aufwarten, welche bei einem…

rf_20170906_X-E1_DSCF9062E.RAF_LRdev

Nordportugal 3a – Porto Graffiti & Azulejos

Ich liebe einfach Wandmalereien und Graffiti. Der Grund ist ein ganz einfacher: ich bewundere die oftmals den Bildern innewohnende Kreativität und Ausdruckskraft, mindestens ebenso aber ihre handwerkliche Ausführung – egal ob farbenfroh oder nur mono/dichromatisch die Wand besprüht wurde. Respekt gebührt den Künstlern! In Portugal und detto auch in Porto greift der klassische Begriff des…

rf_20160715_X-Pro1_DSCF1862P-1.RAF_LRdev

Leonberg (Addendum Solitude)

Wer dem langgezogenen Höhenrücken ausgehend vom Schloss Solitude Richtung Westen folgt, der gelangt unweigerlich über den weithin sichtbaren Engelbergturm nach Leonberg. Und was Leonberg mit Linz zu tun hat – außer der Tatsache, dass beide Städte mit dem selben Anfangsbuchstaben beginnen- dass sei hier schnell erklärt. Es ist Johannes Kepler, jener Astronom, dem Linz für…

rf_20100805_NIKON_D80_DSC_3484-1_LRdev

Retrospektive Madeira (2010)

Madeira, die weltbekannte Blumeninsel, Eiland des ewigen Frühlings, vulkanischen Ursprungs und geboren aus dem Atlantik, zaubert wohl jedem Besucher ein Lächeln ins Gesicht. Österreich verbindet zudem auch ein Stück Geschichte mit diesem Eiland, starb doch Kaiser Karl I hier im Exil, in Monte, hoch über Funchal –  der letzte, glücklose Vertreter einer österreichischen habsburgischen Epoche,…

rf_20170830_X-E1_DSCF2876E-1.RAF_LRdev

Nordportugal 2 – Lindoso

Bei der Planung unseres Urlaubs in Nordportugal war klar, dass wir einen Abstecher in den Nationalpark Peneda-Gerês nahe der spanischen Grenze machen wollten. Es war auch unser Rückzugsplan für den Fall, dass uns die Hitze zu viel werden würde. Leider wurde gerade Portugal 2017 von zahlreichen verheerenden Waldbränden heimgesucht, sodass wir vom lt. Wikipedia „immergrünen…

rf_20170828_X-E1_DSCF2803E-1.RAF_LRdev

Nordportugal 1 – Rund um Viana do Castelo (VdC)

(Nord)Portugal ist ein stilles Land, ein ruhiges Land, so wie auch die Menschen dort. Stets bemüht und immer hilfsbereit. Und auch manchmal etwas hilflos, denn geschätzt mehr als die Hälfte jener Personen, mit denen wir ins Gespräch kommen wollten oder in Kontakt gekommen sind, war keiner einzigen Fremdsprache mächtig: „Eu só falo português.“ hieß es…

rf_20170128_iPhone SE_IMG_0268.RAF_LRdev

Mein persönliches Jahresthema: Schärfe (Teil I)

Es sind gute und schlechte Zeiten zugleich für uns „Bilder-Knipser“… so fängt mein (noch nicht publizierter) Beitrag zum Thema „Understanding my Photography“ an. Bei einem der im Beitrag behandelten Aspekte geht es mir darum, wie die digitale Fotografie unser Verständnis und unser Arbeiten, unseren Umgang mit Bildern beeinflusst (hat). Nur so nebenbei: der Beitrag hat…

ith one opened drawer

Gedanken zum Portfolio

Ehrlich, das ist ein Topic, das mir in der Vergangenheit ein wenig Kopfweh bereitet. Ich weiß gar nicht, wie viele – zugegebenermaßen sehr kurze – Anläufe ich in der Vergangenheit bereits genommen habe, hier zu einer vernünftigen Portfoliostruktur zu kommen. Zum einen gilt es ja erstmals für sich selbst zu klären, WAS denn nun im…

rf_20140223_DSCF1175-1-4.RAF_LR_dev

Alles neu macht … 2018

Eh klar. 2018 wird neu – in vielerlei Hinsicht. Aus zwei mach eins. Soll heißen: ich habe meine X-Pro 1 und X-T1 verscherbelt und Ersatz angeschafft 🙂 – Zum Wieso? Weshalb? Warum? Und zum „Was jetzt genau?“ gibt es zum gegebenen Zeitpunkt dann einen eigenen Beitrag. Punkt. Eine neue, lange Brennweite befindet sich in meiner Fototasche.…

c11_2018g

Panoramakalender 2018

Da ich für das Jahr 2018 das erste Mal einen Kalender ohne ein Bild unserer Tochter erstellt habe, spricht auch nichts dagegen, diesen öffentlich einsehbar zu machen. So habe ich die Ferientage ein wenig dazu genutzt, die Homepage dahingehend zu adaptieren, dass es nun nun neben dem privaten Kalenderbereich auch einen öffentlichen gibt, welchen ich…

Loading blog posts...
error: Content is protected !!